Zur Deutschen SchützenjugendZur Deutschen SchützenjugendZur Deutschen Schützenjugend

Liebe Eltern,

Ihr Kind möchte gerne der Schützengesellschaft "Eintracht" Garching e.V. beitreten. Sicherlich sind Sie daran interessiert, einige Informationen über uns zu bekommen.

Vorstellung des Vereins

Bei der Schützengesellschaft "Eintracht" Garching e.V. handelt es sich um den ältesten Sportverein der Stadt Garching. Die Gründung erfolgte bereits 1881. Derzeit haben wir etwa 120 Mitglieder im Alter von 12 bis 80 Jahren. Circa 20% davon sind Jugendliche, die sich weitgehend selbstständig verwalten (lt. Satzung §6.1 Rechte und Pflichten der Jugend).
Ziel des Vereins ist die Pflege des Schießsports, des Brauchtums, sowie der Geselligkeit.
Geschossen wird mit Luftgewehr, sowie Luftpistole auf 10 m Distanz nach den Regeln des
Bayerischen und Deutschen Sportschützenbundes.

Zur Bayerischen Schützenjugend

Schießen ist ein Sport, der sehr hohe Anforderungen an Konzentration und körperlicher Selbstdisziplin stellt. Dieses ist nur durch intensives Training zu erreichen. Die Waffe ist als reines Sportgerät zu sehen.

"Möchtegern-Rambos" sind bei uns völlig fehl am Platz!
Es wird ausschließlich mit Wettkampfscheiben nach Sportordnung trainiert!

 Wo und wann?

Unsere Sportstätte befindet sich im Keller des Bürgerhauses Garching. Für Jugendliche wird jeden Montag von 1730h - 1930h ein spezielles Training veranstaltet.
Der allgemeine Schießabend ist jeden Freitag von 1930h - 2400h (Jugend ab 1800 Uhr), Jugendliche sollten an diesem Tag jedoch spätestens um 2200h nach Hause gehen (Ausnahme: besondere Veranstaltungen wie z.B. Strohschießen, Preisverteilungen). Selbstverständlich sind auch Sie, als Eltern, gern bei uns gesehen. Die Termine für das Jugendtraining können je nach Größe der Jugendgruppe variieren und werden bei Änderung gesondert bekannt gegeben.

Kosten?

Sicher wollen Sie wissen, welche Kosten beim Schießen entstehen. Anfänglich sind wir daran interessiert, neue Mitglieder erst gründlich kennen zulernen, bevor eine reguläre Aufnahme in den Verein erfolgt. Während dieser Zeit ist es erforderlich, für jedes Training eine Tagesversicherung abzuschließen. Diese übernimmt der Verein.

Nach der Aufnahme ist nur mehr der Jahresbeitrag zu bezahlen:
Schüler / Jugend bis 17 Jahre: € 15,-- / Jahr
Junioren von 18 bis 20 Jahren: € 30,-- / Jahr

Zur nötigen Ausrüstung:

Die Sportgeräte werden vom Verein kostenlos zur Verfügung gestellt. Ansonsten werden anfangs lediglich eine feste Jacke (z.B. alte Lederjacke, Jeansjacke), Turnschuhe, sowie ein Handschuh (Skihandschuh, Schießhandschuh ab 15,- €) benötigt.
Natürlich ist es auch möglich gebrauchtes Schützenzubehör zu kaufen.

Betreuung:

Die Betreuung der Jugendlichen erfolgt durch unsere, speziell dafür qualifizierten, Jugendsportleiter.

Dominik Mayr  Tel. 089 / 320 62 13

Kathrin Baierl  Tel. 089 / 326 54 50

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Jugendleiter oder die Vorstandschaft gerne zur Verfügung.